Mittwoch, 30. Mai 2012

Erdbeerknödel

Wir waren am Wochenende im Burgenland und haben uns dort wirklich leckere Erdbeeren gekauft. Natürlich musste gleich ein leckeres Erdbeer-Rezept her ;-)

Da trifft es sich super, dass gerade auf http://missblueberrymuffin.blogspot.com/ ein Rezeptwettbewerb statt findet der super zu meinem Post passt!

Erdbeerknödel für 2 Personen
2 Eier
20g Butter
30g Zucker
200g Topfen
150g Toastbrot
Rum

1 EL Zucker
2 EL Semmelbrösel
Erdbeeren
Die Butter mit den Eiern und dem Zucker schaumig rühren. Dann den Topfen, Rum und das klein geschnittene Toastbrot untermischen. Die Masse für 15 Minuten durchziehen lassen und kalt stellen.
In der Zwischenzeit einen Topf mit Wasser zum Kochen bringen.
Die Erdbeeren waschen. Aus der Masse Laibchen formen, die Erdbeeren darauf legen und mit der Masse umschließen. Die Knödel für ca. 15 Minuten im Wasser ziehen lassen.
Für die Brösel den Zucker mit den Semmelbrösel in einer Pfanne rösten bis diese braun sind.
Die restlichen Erdbeeren pürieren und die Knödel mit der Erdbeersauce und den Brösel anrichten.

Kommentare:

  1. oh, schaut das lecker aus!!!! ;o)

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,
    ich freue mich darüber, dass dir mein Blog gefällt. :)
    Vielleicht magst du ja auch beim Rezeptwettbewerb mitmachen.
    Liebe Grüße,
    Miss Blueberrymuffin

    AntwortenLöschen