Montag, 28. Mai 2012

Hühnerspieße mit Gnocchi

Vor kurzem habe ich auf lecker.de ein Rezept mit Hühnerspießen und Kohlrabi entdeckt, dass ich nun ausprobieren musste. Ein paar kleine Änderungen und das ist dabei herausgekommen.

Hühnerspieße mit Gnocchi für 2 Personen
300g Hühnerfleisch
1 Zwiebel
BBQ-Gewürzmischung
Rapsöl
300g Gnocchi
1 Kohlrabi
200ml Milch
Salz
Pfeffer
Das Hühnerfleisch in Stücke schneiden, in einer Schüssel mit dem Öl und der Gewürzmischung vermengen und durchziehen lassen (etwa 1-2 Stunden).  Dann das Fleisch herausnehmen und abwechselnd mit der Zwiebel auf die Spieße stecken.
Einen Topf mit Wasser aufstellen und die Gnocchi kochen.
Den Kohlrabi klein schneiden und in einen Topf geben. Ein paar Kohlrabistücke auf die Seite legen. Den Kohlrabi in der Milch weich kochen und anschließend pürieren. Die übrigen Kohlrabistücke in die Sauce geben und noch ein wenig kochen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Die Spieße in einer Pfanne mit Öl braten. Die Gnocchi, Spieße und die Sauce anrichten und servieren.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen