Mittwoch, 23. Mai 2012

Pizza

Da ich etwas zu viel eingekauft habe, heißt es nun Resteverwertung vom gestrigen Essen. Und noch dazu ist so eine Pizza einfach nur super lecker ;-)
Pizza für 2 Personen
1 Bund Rucola
100g Seranoschinken
1 Mozzarella
1 Pizzaboden
200ml Tomatensauce
1 Knoblauch
Gewürze

Als erstes die Tomatensauce erwärmen und mit Knoblauch, Salz, Pfeffer und italienischen Kräutern würzen. In der Zwischenzeit den Backofen vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen. Den Pizzaboden auf das Blech legen und mit der Tomatensauce bestreichen. Dann den Boden ca. 15 Minuten backen. Den Rucola und den Mozzarella klein schneiden. Den Pizzaboden nach der Backzeit aus dem Ofen nehmen. Mit Rucola und dem Mozzarella belegen. Zum Schluss den Seranoschinken darauf verteilen und sofort servieren!
Für die vegetarische Variante einfach den Seranoschinken weglassen und schmecken lassen ;-)


Kommentare:

  1. mmmhhh...schaut sehr lecker aus!!! Tust du den Mozzarella und den Ruccola ein bissi wärmen??

    AntwortenLöschen
  2. Hallo, danke! ;-) Nein, Rucola und Mozzarella kalt auf den Pizzaboden geben und gleich servieren. Durch den warmen Boden wird beides ein wenig warm!

    AntwortenLöschen
  3. Sieht besser aus als unsere gestrige ;-)

    AntwortenLöschen