Dienstag, 3. Juli 2012

Flammkuchen

Heute hab ich endlich mal einen Flammkuchen probiert und ich muss sagen, wirklich gut und es gibt viele Variationsmöglichkeiten ;-)
Flammkuchen für 2 Personen
200g Mehl
1 Päckchen Trockenhefe
100ml Wasser
1TL Salz
1TL Zucker
3EL Olivenöl
70g Rucola
3-4 Tomaten
100g Serano
3 Frühlingszwiebel
125g Sauerrahm
30g Frischkäse
40g Parmesan
Das Mehl mit dem Salz, Zucker, Trockenhefe, Olivenöl und dem lauwarmen Wasser zu einem Teig kneten und für 1 Stunde gehen lassen.
Den Sauerrahm mit dem Frischkäse und dem geriebenen Parmesan vermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Teig dünn ausrollen und mit Sauerrahm bestreichen. Die in Ringe geschnittenen Frühlingszwiebel darauf verteilen und im Backofen bei 240°C für 10 Minuten backen.
In der Zwischenzeit die Tomaten in Scheiben schneiden. Den Flammkuchen aus dem Ofen nehmen mit dem Rucola belegen und die Tomaten und den Serano darauf verteilen. In Stücke schneiden und servieren!
Als vegetarische Variante einfach den Seranoschinken weglassen!



1 Kommentar: