Montag, 30. Juli 2012

Gnocchi-Trilogie

Die Gnocchi habe ich bei unserem Kurzurlaub in Italien gekauft. Heute habe ich es endlich geschafft diese zu verarbeiten. Italienisches Essen find ich persönlich einfach super und ein wenig Urlaubsfeeling hatte ich beim Kochen auch ;-)
Gnocchi mit Rucola und Tomaten
100g Gnocchi
6 Cocktailtomaten
40g Rucola
etw. Olivenöl

Gnocchi mit Pesto
100g Gnocchi
10g Basilikumblätter
10g Bärlauch
10g Pinienkerne
1EL Olivenöl
10g Parmesan

Gnocchi mit gebratenem Gemüse
100g Gnocchi
1 Frühlingszwiebel
2 EL Mais
1/4 Paprika
1/2 Zucchini
Rapsöl
Salz
Pfeffer
Als erstes das Gemüse waschen. Für das Pesto alle Zutaten miteinander vermischen und pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und zur Seite stellen.
Für die Gemüsesauce das Gemüse klein schneiden und zur Seite stellen.
Den Rucola und die Tomaten waschen und klein schneiden.

Die Gnocchi im Wasser garen.

Ein Drittel der Gnocchi in einer Pfanne mit Olivenöl anbraten. Gleichzeitig  in einer anderen Pfanne das Rapsöl erhitzen und das Gemüse scharf anbraten. Einen Teil der Gnocchi unter das Gemüse mischen und auf einem Teller anrichten.
Die gebratenen Gnocchis mit dem Rucola und den Tomaten mischen und dem Teller anrichten. Anschließend die restlichen Gnocchis mit dem Pesto mischen und ebenfalls anrichten!
Mahlzeit


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen