Mittwoch, 15. August 2012

Cannelloni mit Thunfisch und Spinat

Gestern gab es mal wieder Cannelloni. Diese sind zwar etwas mühsam zu füllen, aber es zahlt sich aus, sich die Arbeit zu machen ;-) 
Cannelloni mit Thunfisch und Spinat
Cannelloni
400g Blattspinat
2 Dosen Thunfisch (ohne Öl)
1 Zwiebel
10g Butter
20g Mehl
300ml Milch
50g Parmesan
Salz
Pfeffer
Muskatnuss
Knoblauch
Für die Fülle Zwiebel und Spinat klein schneiden und und dem Thunfisch mischen. Die Masse mit Salz, Pfeffer, Muskatnuss und Knoblauch würzen und dann in die Cannelloni füllen.
Die Butter in einem Topf schmelzen, das Mehl zugeben und mit der Milch aufgießen. Wenn man die Milch untermischt muss man rühren, damit sich keine Klumpen bilden. Die Bechamel-Sauce aufkochen und eindicken lassen. Zum Schluss noch den geriebenen Parmesan untermischen und abschmecken. Die Sauce über den Cannelloni verteilen und im Backofen bei 180°C etwa 30 Minuten backen (so lang bis sie weich sind).

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen