Montag, 13. August 2012

Chinesische Pfanne mit Hirse

Hab es endlich geschafft ein Gericht mit Hirse zu kochen. Zu dem süß-sauer-scharfen passt diese richtig gut dazu! Hirse enthält keine Gluten und ist für Personen mit Zöliakie super geeignet!
Chinesische Pfanne mit Hirse für 2 Personen:
200g Hühnerfleisch
200g Zucchini
1 Paprika
50g Mais
1 Zwiebel
Sojasauce
Red Curry Paste
Sweet Chili Sauce
150g Hirse
300ml Wasser.
Salz
Pfeffer
Die Hirse im Wasser für 5 Minuten kochen und etwa 10 quellen lassen. Das Gemüse und das Fleisch klein schneiden.
Die Zwiebel anrösten und das Fleisch zugeben. Die Red Curry Paste und die Sojasauce untermischen und anschließend das Gemüse unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und zum Schluss noch die Sweet Chili Sauce einrühren. Mit der Hirse anrichten und servieren.
Als vegetarische Variante einfach etwas mehr Gemüse nehmen oder das Fleisch durch Tofu ersetzen.
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen