Mittwoch, 29. August 2012

Penne mit Spinat

Spinat, ein echt tolles Gemüse, dass man auf so viele Arten zubereiten kann. Vor allem frischer Babyspinat ist besonders lecker!
Nudeln mit Spinat für 2 Personen:
250g Penne
400g Blattspinat
1 Frühlingszwiebel
150ml Kokosmilch
50g Erdnüsse
Salz
Pfeffer
Muskatnuss
Rapsöl
Die Penne al dente kochen. Den Spinat und Zwiebel klein schneiden. In einer Pfanne das Öl erhitzen, Zwiebel anrösten und den Blattspinat untermischen. Mit der Kokosmilch aufgießen. Die Sauce mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken. Die Erdnüsse ohne Fett in einer Pfanne rösten. Die Nudeln unter die Sauce mischen und mit den gerösteten Erdnüssen garnieren.


Kommentare:

  1. Liebe Andrea,
    so heiß ich übrigens auch.
    Ich koche und backe auch sehr gerne und recht viel, aber dann doch nicht soooo viel.
    O.K. dein Beruf bringt es natürlich auch noch mit sich.
    Jetzt bin ich über Traude´s Blog zu dir gekommen.
    Also wenn ich dann mal wieder nicht weiß was ich morgen kochen könnte schau ich bei dir rein. Ein so vielfältiges Angebot kann man ja gar nicht ausschlagen.
    Ein paar viele Rezepte habe ich jetzt schon angeschaut und es sieht alles super lecker und sehr ansprechend aus. Bis bald!
    ♥lich liebe grüße andrea

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Andrea,
    es freut mich, dass dir meine seite gefällt ;-)
    ja durch meinen beruf hab ich auch viel mit essen zu tun und kochen ist ein großes hobby von mir!
    ich hoff du kannst ein paar anregungen finden :-)
    schönes wochenende und liebe grüße
    andi

    AntwortenLöschen
  3. Ui, das klingt nach einer intressanten Kombi - Spinat und Kokosmilch. Habe ich bisher auch noch nicht gegessen. :)
    Schöne Grüße,
    Ramona

    AntwortenLöschen