Sonntag, 30. September 2012

Basilikumpesto

Bevor der Basilikum der Kälte zum Opfer fällt, schnell noch ein leckeres Pesto gezaubert! Einfach super lecker! 
Nudeln mit Basilikumpesto:
1 Bund Basilikum
30g Pinienkerne
50g Parmesan
4EL Olivenöl
1 Knoblauchzehe
200g Nudeln 
Salz
Pfeffer
Die Nudeln al dente kochen. Den Basilikum mit Pinienkerne, Parmesan, Olivenöl, Knoblauchzehe und Gewürzen zerkleinern (pürieren). Anschließend nochmals abschmecken und mit den Nudeln vermischen!

Freitag, 28. September 2012

Gebratener Lachs mit Lauch und Reis


Gebratener Lachs mit Lauch und Reis für 2 Personen:
200g Lachsfilet
1 Lauch
200ml Milch
50g Parmesan
Basilikumblätter
10g Mehl
100g Reis
Rapsöl
Salz
Pfeffer
Mehl
Den Reis kochen. Den Lauch in Ringe schneiden und in etwas Öl anbraten. Den Lauch mit etwas Mehl stauben und mit Milch aufgießen. Mit Salz, Pfeffer, Basilikum und geriebenem Parmesan abschmecken und etwas köcheln lassen. Den Lachs in einer Pfanne von beiden Seiten gut anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen und anrichten! 

Mittwoch, 26. September 2012

Süßkartoffelsuppe

Endlich habe ich es geschafft Süßkartoffeln zu kaufen und zu verarbeiten! Die Suppe war richtig lecker und ich hab schon ein paar Ideen die ich noch probieren möchte! Hier nun mal das Rezept für eine Suppe!
Süßkartoffelsuppe
2 Süßkartoffeln
1 Zwiebel
200ml Gemüsesuppe
100ml Kokosmilch
Salz
Pfeffer
Rapsöl
Die Zwiebel und die Süßkartoffel klein schneiden. Das Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebel anbraten. Die Süßkartoffeln untermischen und mit Suppe und Kokosmilch aufgießen. Die Suppe für etwa 15 Minuten köcheln lassen und anschließend pürieren. Mit den Gewürzen abschmecken und servieren!

Dienstag, 25. September 2012

Hühnerschnitzel gefüllt mit Gemüse

Hier noch ein Rezept für die die letzten Zucchinis und Kohlrabis dieser Saison! Hat toll geschmeckt und man kann natürlich auch anderes Gemüse verwenden!
Hühnerschnitzel mit Gemüse gefüllt
300g Hühnerschnitzel
2 Karotten
1 Kohlrabi
1/2 Zucchini
1EL Sauerrahm
1 Dotter
1EL Semmelbrösel
Salz
Pfeffer
Rapsöl
200ml Gemüsesuppe
200g Couscous
Die Karotten, Kohlrabi und Zucchini waschen, schälen und julienne hobeln und kurz in einem Topf anrösten. Anschließend in eine Schüssel geben und mit Sauerrahm, Dotter, Semmelbrösel vermischen und mit Salz und Pfeffer würzen.
Die Hühnerschnitzel klopfen und mit der Gemüsefülle bestreichen. Die Schnitzel einrollen und mit Garn zusammen binden. In einer Pfanne das Öl erhitzen und die Schnitzel anbraten. Mit Gemüsesuppe aufgießen und für etwa 15-20 Minuten köcheln lassen. In der Zwischenzeit das Wasser für den Couscous zum Kochen bringen, den Couscous einrühren und den Topf von der Flamme nehmen.



Samstag, 22. September 2012

Käsekuchen mit Heidelbeeren

Hab mit den letzten Heidelbeeren noch eine leckere kleine Tarte gemacht! Mhhh...
Käsekuchen mit Heidelbeeren
150g Butterkekse
50g Butter
200g Topfen
50g Zucker
1 Vanilleschote
2EL Mehl
1 Ei
100g Heidelbeeren
Die Kekse fein zermahlen und mit der geschmolzenen Butter vermischen. Die Masse in eine Form drücken. Den Topfen mit Ei, Zucker, Mark der Vanilleschote und Mehl glatt rühren. Die Heidelbeeren untermischen und den Kuchenboden mit der Masse befüllen. Bei 180°C etwa 40 Minuten backen.



Donnerstag, 20. September 2012

Gebratener Reis

Heute gab es mal wieder ein leicht asiatisch angehauchtes Gericht! Davon darfs ruhig ein wenig mehr sein ;-)
Gebratener Reis für 2 Personen:
200g Hühnerfleisch
1 Zucchini
3 Karotten
1 Lauch
1 Zwiebel
100g Reis
2 Eier
Sojasauce
Salz
Pfeffer
Rapsöl
Den Reis mit 200ml Wasser kochen. Das Gemüse und das Hühnerfleisch klein schneiden. Die Zwiebel mit Öl anrösten und das Fleisch zugeben. Das Gemüse untermischen und auch anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit der Sojasauce aufgießen. Für etwa 10 Minuten köcheln lassen. Den Reis untermischen und alles kurz anbraten. Dann die Eier aufschlagen, verrühren und in die Pfanne gießen. Kurz anbraten und gleich servieren.

Mittwoch, 19. September 2012

Topfenauflauf

Endlich gabs mal wieder einen süßen Nachtisch. ;-) Geht schnell und für alle die Topfen lieben ein richtiger Genuss!
Topfenauflauf für 2 Formen
200g Topfen
2 Dotter
40g Zucker
30g Mehl
1 Eiweiß
Den Topfen mit Zucker, Dotter und Mehl vermischen. Das Eiweiß steif schlagen und unter die Masse heben. Die Masse in ausgebutterte Formen geben und bei 150°C etwa 40 Minuten backen.

Sonntag, 16. September 2012

Penne mit Thunfischsauce

Hier kommt mal wieder ein tolles Pasta-Gericht. Der Zimt gibt dem Gericht ein richtig tolles Aroma. Schmeck super an kühlen Herbsttagen!
Penne mit Thunfischsauce für 2 Personen
200g Penne
1 Dose Thunfisch
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe 
200g Passierte Tomaten
1 EL Sauerrahm
1 Msp. Zimt 
Salz
Pfeffer
Basilikum
Oregano
Parmesan
Rapsöl
Die Nudeln al dente kochen. Die Zwiebel und Knoblauchzehe klein schneiden und in wenig Öl anbraten. Den Thunfisch abtropfen lassen und untermischen. Mit den passierten Tomaten aufgießen und umrühren.
Die Sauce mit Salz, Pfeffer, Oregano, Basilikum und einer guten Messerspitze Zimt würzen.
Die Nudeln mit der Sauce anrichten und mit Parmesan bestreuen.

Freitag, 14. September 2012

Couscous mit Fleisch-Gemüsepfanne

Hier mal wieder ein Rezept wenn es richtig schnell gehen muss. Dazu passt super auch ein grüner Salat.
Couscous mit Fleisch-Gemüsepfanne:
300g Faschiertes/Hackfleisch
1 Paprika rot
1 Zwiebel
1 Zucchini
200g Couscous
200ml Wasser
Tomatenmark
Wasser
Salz
Pfeffer 
Cayennepfeffer
Kreuzkümmel
Rapsöl
Das Gemüse klein schneiden. Das Öl in einem Wok erhitzen und die Zwiebel anrösten. Das Fleisch untermischen und weiter rösten. Das Tomatenmark und das restliche Gemüse untermischen. Mit etwas Wasser aufgießen und garen. In der Zwischenzeit das Wasser zum kochen bringen, von der Flamme nehmen und den Couscous einrühren.
Mit den Gewürzen abschmecken und servieren!

Mittwoch, 12. September 2012

Gemüseschmarrn

Im Moment komme ich leider recht wenig zum Kochen, aber hier ein Rezept für ein tolles vegetarisches Gericht! Lasst es euch schmecken!
Gemüseschmarrn für 2 Personen
90g Mehl
2 Eier
125ml Milch
1/2 Zucchini
2 Karotten
50g Mais
1 Zwiebel
1 Lauch
1 Paprika
40g Parmesan
Rapsöl
Vogerlsalat
Tomaten
Salz
Peffer
Olivenöl
Balsamico
Das Gemüse klein schneiden und in einer großen Pfanne kurz anbraten. In der Zwischenzeit das Mehl mit Parmesan mischen und die Dotter und Milch glatt rühren. Das Eiweiß steif schlagen.
Das Gemüse unter die Masse mischen und anschließend das Eiweiß unterheben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Eine große Pfanne erhitzen und die Masse einfüllen und solange warten bis die Masse etwas gestockt ist, dann in der Mitte teilen und den Schmarrn umdrehen und weiter braten lassen. Kurz vor dem Servieren in Stücke teilen.
Den Salat und die Tomaten waschen und mit Olivenöl und Balsamico marinieren und gemeinsam servieren!


Montag, 10. September 2012

Kürbis-Cannelloni

Da ich leider letzte Woche krank im Bett gelegen bin, kann ich heute endlich wieder ein leckeres Kürbisgericht posten!
Kürbis-Cannelloni für 2 Personen:
12 Cannelloni
400g Butternusskürbis
1 Lauch
10g Butter
20g Mehl
400ml Milch
30g Parmesan
Salz
Pfeffer
Muskatnuss
Den Kürbis schälen und in Würfel schneiden. Den Lauch in feine Streifen schneiden. In einem Topf die Butter erhitzen, das Mehl untermischen und mit der Milch aufgießen. Die Milch aufkochen und eindicken lassen. Anschließend den Parmesan in die Sauce mischen und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. In einer Pfanne den Kürbis und den Lauch kurz andünsten. Die Cannelloni mit Kürbis füllen und in eine Auflaufform legen. Mit der Sauce übergießen und bei 180°C etwa 30 Minuten garen.

Dienstag, 4. September 2012

Kürbisrisotto

Die Kürbissaison ist zwar gerade am Anfang doch ich hab schon mein zweites Gericht gezaubert ;-)
Kürbisrisotto für 2 Personen
100g Rundkornreis
500ml Gemüsesuppe
Salz
Pfeffer
50g Parmesan
200g Kürbis
1 EL Olivenöl
Das Öl erhitzen und den Reis kurz anschwitzen. Mit etwas Wasser aufgießen und umrühren. Immer etwas Wasser untermischen, umrühren und das solange wiederholen bis der Reis gar ist. Je nach Reis kann es sein, dass man etwas mehr oder weniger Wasser braucht, am besten immer wieder mal probieren.
 Kurz vor Ende der Garzeit den in kleine Würfel geschnittenen Kürbis unter den Reis mischen und fertig garen. Zum Schluss den Parmesan untermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. 


Sonntag, 2. September 2012

Nudel-Rucola-Tomaten-Salat

Schon so lange wollte ich einen Nudelsalat machen, jetzt hab ich es endlich geschafft! Hat sich gelohnt und ist ein super leckerer Salat geworden!
Nudelsalat für 2 Personen
250g Nudeln
125g Mini-Mozzarella
10 Cocktailtomaten
70g Rucola
1 Paprika
Salz
Pfeffer
weißer Balsamico
Olivenöl
Basilikum
Die Nudeln al dente kochen. In der Zwichenzeit das Gemüse klein schneiden und in einer Salatschüssel alles vermischen. Mit Salz, Pfeffer, Basilikum, Olivenöl, Balsamico vermischen. Die Nudeln und den Rucola untermischen und kurz durchziehen lassen.