Donnerstag, 4. Oktober 2012

Soja-Bolognese

Es geht einfach nichts über Pasta... aber es muss nicht immer Fleisch in der Bolognese sein ;-) Diese Sojavariante ist auch super!
Spaghetti mit Soja-Bolognese für 2 Personen
100g Sojagranulat
50-70ml Wasser
1 Zwiebel
350ml Passierte Tomaten
Salz
Pfeffer
Basilikum
Oregano
Paprikapulver
Rapsöl
1 Knoblauchzehe
20g Parmesan
200g Spaghetti
Die Nudeln al dente kochen. Das Sojagranulat in eine Schüssel geben und mit etwas Wasser aufgießen und quellen lassen. Die Zwiebel klein schneiden und in einem Topf mit Öl anbraten. Das Sojagranulat untermischen. Mit Paprikapulver würzen und die Tomatensauce untermischen. Mit Salz, Pfeffer, Oregano, Basilikum, Knoblauch abschmecken. Die Nudeln mit der Sauce anrichten und mit Parmesan bestreuen.

Kommentare:

  1. Das hättest mir auch kochen können ;) - ohne Parmesan natürlich ;)

    AntwortenLöschen
  2. Da hab ich nicht daran gedacht ;-) War so auf die Brownies fixiert ;-)

    AntwortenLöschen
  3. Is wahrscheinlich eh besser ;)
    PS: Nutella ist gemacht :)

    AntwortenLöschen
  4. Sicher sogar ;-)
    Super, danke!!

    AntwortenLöschen