Montag, 19. November 2012

Mein erstes Curry

Nach meinem Kochkurs letzte Woche habe ich heute gleich mal alles zusammengesucht und ein Rezept probiert. Der Kurs war echt super!
Mein erstes Curry für 2 Personen
300g Hühnerfleisch
50g Joghurt
1 EL Tomatenmark
1 Zwiebel
Rapsöl 
Kreuzkümmel
5 Tomaten
Koriander gemahlen
Garam Masala
Kreuzkümmel gemahlen
10g Ingwer
1 Knoblauchzehe
100g Basmatireis

Das Hühnerfleisch klein schneiden und mit Joghurt und Tomatenmark marinieren. Die Zwiebel und die   Tomaten klein schneiden. Den Knoblauch pressen und den Ingwer reiben.

Das Öl erhitzen und den Kreuzkümmel (im Ganzen) anrösten. Die Zwiebel zugeben und solange braten bis diese braun werden. Den Knoblauch und Ingwer untermischen kurz mitrösten und die Tomatenwürfel untermischen. Die Tomaten einköcheln lassen. Anschließend die gemahlenen Gewürze untermischen und das Fleisch unterrühren. Nun alles köcheln lassen bis das Fleisch gar ist.
In der Zwischenzeit den Basmati Reis waschen und kochen.
Mit Salz nochmals abschmecken und gemeinsam servieren.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen