Mittwoch, 28. November 2012

Vegetarische Lasagne

Lasagne mal anders,... war ein Versuch, aber mit Faschiertem/ Hackfleisch mag ich Lasagne lieber ;-)
Vegetarische Lasagne für 4 Portionen
70g Sojagranulat
100ml Wasser
3 Karotten
1 Zucchini
1 Paprika
1 Zwiebel
600ml passierte Tomaten
300ml Milch
30g Mehl
Salz
Paprikapulver
Pfeffer
Basilikum
Oregano
Muskatnuss
Rapsöl
Lasagneblätter
100g Käse, gerieben
Das Sojagranulat mit Wasser einweichen. Das Gemüse klein schneiden. Das Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebel und Sojagranulat anrösten. Paprikapulver untermischen und mit passierten Tomaten aufgießen. Das restliche Gemüse untermischen und abschmecken. Die kalte Milch mit dem Mehl vermischen und aufkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. 
In eine Auflaufform die Lasagneblätter, Bechamelsauce und Tomatensauce einschlichten und zum Schluss mit Käse bestreuen. Bei 180°C etwa 30-40 Minuten backen.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen