Samstag, 15. Dezember 2012

Apfelstrudel mal anders

Ein schnelles und und unkompliziertes Apfelstrudelrezept für den kleinen Genuss zwischendurch:
Apfelstrudel mal anders für 4 Portionen
1 Pck. Studelteig
100g Topfen
50g Vanillejoghurt
20g Staubzucker
1 Apfel
Zimt
Butter
Den Apfel fein raspeln und mit dem Topfen, Vanillejoghurt, Zimt und Staubzucker vermischen. Die Strudelblätter auslegen und mit Butter bestreichen. Das zweite Strudelblatt darüber legen und Quadrate ausschneiden. In der Mitte einen Löffel Fülle geben, die Ränder noch mit Butter einstreichen  und zu kleinen Säcken formen und zusammedrücken. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben und im Backofen bei 200°C etwa 10 Minuten backen.


Kommentare:

  1. Das ist wirklich eine tolle Idee! Schaut echt super aus. Dazu dann noch eine Kugel Eis und Heaven. ;)

    AntwortenLöschen
  2. Da hast du recht! Beim nächsten mal muss noch ein Vanilleeis dazu! ;-)

    AntwortenLöschen