Donnerstag, 13. Dezember 2012

Flammkuchenminis mit Lachs

Das tolle an Flammkuchen ist, man kann sie mit allem belegen worauf man gerade Lust hat! Mhhhh....
Flammkuchenminis mit Lachs für 2 Personen
150g Mehl
75ml Wasser 
2EL Öl
Salz
1 Pck. Trockenhefe
50g Lachs
2EL Sauerrahm
1TL Kren/Merrettich
Salz
Pfeffer
Rucola
Das Mehl mit Wasser, Öl, Salz und Hefe vermischen und den Teig 30 Minuten gehen lassen. Kleine Kugeln formen und dünn ausrollen. Den Sauerrahm mit Kren Salz und Pfeffer vermischen und auf die kleinen Flammkuchen verstreichen und im Backofen bei 200°C etwa 7 Minuten backen. Dann mit Lachs und je nach Geschmack auch mit Rucola belegen und genießen!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen