Montag, 7. Januar 2013

Orientalisches Hühnchen mit Zimtreis

Der Ägyptenurlaub ist nun leider schon ein Jahr her, aber man kann sich den Urlaub auch kulinarisch zurück holen ;-)
Orientalisches Hühnchen mit Zimtreis für 2 Personen
300g Hühnerfleisch
4 Karotten
70g Erbsen
1 Zwiebel
30g Rosinen
Cardamom
Piment
Zimt
Salz
Pfeffer
200ml Kokosmilch
Rapsöl

150g Reis
300ml Wasser
Zimt
Das Hühnerfleisch und die Zwiebel klein schneiden. Den Reis mit der doppelten Menge Wasser und mit Zimt kochen. 
Das Rapsöl erhitzen und die Zwiebel anrösten. Das Fleisch untermischen und anrösten. Die Karotten schälen und fein raspeln. Das Gemüse und die Rosinen zum Fleisch mischen und mit der Kokosmilch aufgießen. Mit den Gewürzen abschmecken. Wer es schärfer möchte mit noch mit Chili würzen. Reis mit dem Fleisch anrichten und mit Petersilie bestreuen.


1 Kommentar: