Donnerstag, 14. Februar 2013

Indischer Spinat mit Paneer

Ich habe mir heuer für die Fastenzeit vorgenommen kein Fleisch zu essen, bin gespannt wie es wird ohne Fleisch ;-) 
Indischer Spinat mit Paneer für 2 Personen
1,5l Milch
150g Joghurt
3EL Essig

1/2 TL Kreuzkümmel
1 TL Garam Masala
Chili
1 Stück Ingwer
1 Knoblauch
1 Zwiebel
3 Tomaten
Öl
400g frischer Spinat

Die Milch erwärmen und kurz vor dem Kochen das Joghurt und den Essig untermischen. Die Milch umrühren bis diese gerinnt. Ein Sieb mit einem Geschirrtuch auslegen und die Milch dadurch gießen.
Das Geschirrtuch einschlagen und ausdrücken. Mit einem Gewicht beschweren und ca. 30 Minuten stehen lassen.

Die Zwiebel und die Tomaten klein schneiden. Den Knoblauch und den Ingwer fein reiben.
Das Öl erhitzen und den Kreuzkümmel anbraten. Die Zwiebel untermischen mitrösten und anschließend die Tomaten und die Gewürze untermischen. Kurz köcheln lassen und den frischen Blattspinat unterrühren. Zum Schluss den Paneer in Stücke schneiden und untermischen.
Mit Naan servieren

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen