Mittwoch, 20. März 2013

Spaghetti mit Bärlauch und Rucola

Eine Einstimmung auf den Frühling und mein erstes Bärlauchgericht!

Spaghetti mit Bärlauch und Rucola
250g Spaghetti
30g Bärlauch
50g Rucola
150g Cocktailtomaten
Olivenöl
Chilisalz
Pfeffer
Parmesan
Die Nudeln al dente kochen. In der Zwischenzeit den Bärlauch, Tomaten und Rucola waschen und klein schneiden. Die Nudeln abseihen. In dem Topf Olivenöl erhitzen und den Bärlauch kurz anrösten. Die Nudeln untermischen und mit Salz und Pfeffer würzen. Zum Schluss den Rucola und die Tomaten untermischen. Auf Teller verteilen und mit Parmesan bestreuen


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen