Mittwoch, 17. April 2013

Bulgur-Laibchen mit Salat

Bulgur-Laibchen mit Salat für 2 Personen
1 Tasse Bulgur
2 Tassen Wasser
2 Frühlingszwiebel
1 kleine Dose Mais
1 Ei
50g Semmelbrösel
4 Tomaten
1 Gurke
Salat
Salz
Pfeffer
Currypulver
Kurkuma
Olivenöl
Essig
Rapsöl
Das Wasser erhitzen und den Bulgur für ca. 15 Minuten kochen und anschließend noch ein für etwa 5-10 Minuten quellen lassen.
Die Zwiebel klein schneiden. Den Bulgur mit dem Ei, Mai, Zwiebel und den Semmelbrösel vermischen. Mit Salz, Pfeffer, Curry und Kurkuma würzen. 
Eine Pfanne mit Rapsöl erhitzen. Aus der Bulgurmasse Laibchen formen und im Öl braten.
Den Salat, die Tomaten und die Gurke waschen und klein schneiden. Den Salat mit Olivenöl und Essig marinieren und gemeinsam mit den Laibchen servieren!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen