Dienstag, 7. Mai 2013

Kartoffel-Spinat-Laibchen

Kartoffeln und Spinat waren schon früher eine meiner Lieblingskombinationen. Hier mal eine neue Variante:
Kartoffel-Spinat-Laibchen für 2 Personen
700g Kartoffeln, gekocht vom Vortag
1 Ei
30g Mehl
250g Blattspinat
Salz
Pfeffer
Muskatnuss
Rapsöl

Vogerlsalat
Balsamico
Olivenöl

Die gekochten Kartoffeln vom Vortag schälen und reiben. Die Kartoffeln mit Ei, ein wenig Mehl, Salz und Pfeffer mischen. Den Blattspinat klein schneiden und in einer heißen Pfanne zusammenfallen lassen und würzen. Aus der Kartoffelmasse Laibchen formen, in die Mitte etwas Spinat füllen und die Kartoffelmasse rundherum schließen. Die gefüllten Laibchen in einer Pfanne mit Öl braten.
Den Salat waschen und mit Essig und Öl marinieren. Den Salat anrichten und mit den Kartoffel-Laibchen servieren.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen