Dienstag, 11. Juni 2013

Kohlrabisuppe mit Polentanockerl

Heut mal wieder ein Rezept ohne Spargel ;-) Nachdem der Sommer ja wirklich auf sich warten lässt, passt Suppe richtig gut!
Kohlrabisuppe mit Polentanockerl für 2 Personen
1 großer Kohlrabi
300ml Milch
Salz
Pfeffer
Muskatnuss

70ml Milch
20g Butter
Salz
Pfeffer
Muskatnuss
Oregano
70g Polenta
1 Ei
30g Mehl
Kohlrabi klein schneiden und in der Milch etwa 15 Minuten köcheln lassen. Die Suppe pürieren und mit den Gewürzen abschmecken.
Für die Nockerl Milch mit Butter, Salz, Pfeffer, Muskatnuss und Oregano erhitzen. Den Polenta einrühren. 2 Minuten rühren und anschließend die Flamme ausschalten. Polenta in eine Schüssel geben und kurz abkühlen lassen. Einen Topf mit Wasser erhitzen. Anschließend Ei und Mehl untermischen und mit 2 Löffel kleine Nockerl formen. Etwa 5 Minuten köcheln lassen und dann abseihen. Suppe mit Nockerl servieren.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen