Dienstag, 29. Oktober 2013

Laktose-Fruktosefreier Brotaufstrich: Kokos-Aufstrich

Es ist ja schon blöd, wenn man Milch nicht verträgt, aber Milch und Obst schränkt in gewissen Situationen leider schon recht ein, vorallem beim Frühstück. Um etwas Abwechslung zu bekommen, hab ich jetzt einmal einen Bohnenaufstrich probiert. Mein Fazit - kann ich nur empfehlen wirklich lecker!


Kokos-Aufstrich
150g weiße Bohnen, gekocht
50g Kokosflocken
30g weiße Schokolade
1-2 EL Zucker
Kokosflocken ohne Fett in einer Pfanne rösten und abkühlen lassen. Bohnen mit Kokosflocken, geriebener Schokolade und Zucker pürieren. Zucker am besten nach Geschmack dosieren. Sollte der Aufstrich zu dick sein, einfach mit etwas Wasser oder Milch verdünnen.


Kommentare:

  1. Oh klingt ja spannend, vor allem für mich als Kokos-Fan.

    glg
    Alexandra

    AntwortenLöschen
  2. Für kokosfans sehr empfehlenswert ;-)

    Lg andi

    AntwortenLöschen