Sonntag, 22. Dezember 2013

4. Advent

So schnell ist die Zeit vergangen und Weihnachten ist wieder vorüber, dieses Jahr war die Adventzeit besonders kurz (für mich zumindest). Letzten Sonntag habe ich mich aber noch mein 4. Wichtelgeschenk von meiner Wichtelmama Alex von  Tortenschlaraffenland erfreut! Beim Tasten könnt ich mir schon denken was sich darin versteckt, nach dem Auspacken haben hab ich mich dann noch mehr gefreut. Der Teller passt nämlich zu einer Tasse von mir, die ich bekommen habe als ich noch ein Kind war. Was für ein super Zufall!
Ich möchte mich bei Alex nochmal herzlich bedanken für die tollen Geschenke und vielen Dank an Sandra von From-Snuggs-Kitchen für diese tolle Aktion!


Adventswichteln 2013

Montag, 16. Dezember 2013

3. Advent

Nur noch 8 Tage bis Weihnachten... die Zeit vergeht immer schneller und schön langsam kommt die vorweihnachtliche Panik, da ich noch Geschenke brauche.
Aber zuerst einmal zu meinem 3. Wichtelgeschenk von meiner Wichtelmama Alex vom Blog: Tortenschlaraffenland
Beim Tasten konnte ich nicht erkennen was sich im 3. Geschenk befindet. Umso größer die Freude nach dem Auspacken, denn ich liebe Pfeffer!
Vielen Dank und leider gibt es nur 4 Adventsonntage ;-)



Adventswichteln 2013

Dienstag, 10. Dezember 2013

2. Advent

 Adventswichteln 2013

Juhuu, endlich wieder ein Päckchen öffnen. Dieses Paket steht im Zeichen des Elchs ;-)
Mein Keksausstecher hat nen kleinen Bruder bekommen, wie cooool. Schon seit dem ich klein bin, finde ich Elche echt super. Nach heute ist meine Elchsammlung  wieder ein Stück gewachsen.
Vielen Dank Wichtelmama Alex vom Blog: Tortenschlaraffenland

















Samstag, 7. Dezember 2013

Spekulatious-Aufstrich, laktosefrei

Herlich Willkommen beim Türchen Nr. 9 des Foodblogger Adventkalender. Es freut mich, dass auch ich ein Fenster mit meinem weihnachtlichen Aufstrich füllen konnte.

Ein super schnelles Aufstrichrezept und das beste daran, es lässt sich laktosefrei herstellen. Es schmeckt herrlich nach Weihnachten und lässt vorallem in der kalten Jahreszeit schon beim Frühstück die Sonne aufgehen und lässt die Minusgrade kurz vergessen!

Spekulatius-Aufstrich
50g Spekulatius - Kekse
100g Frischkäse, laktosefrei
3 EL Vanillejoghur, laktosefrei
Spekulatiusgewürz

Die Kekse mit einer Küchenmaschine fein reiben. Frischkäse mit Vanillejoghurt, Keksen und Spekulatiusgewürz vermischen und je nach Geschmack noch mit Spekulatiusgewürz abschmecken.



http://foodblogger.at/foodblogger-adventkalender/

Donnerstag, 5. Dezember 2013

Rotkrautstrudel

Mein erster Versuch Rotkraut selbst zu machen! Leider sind alle tiefgekühlten Rotkrautpackungen mit Apfel. Also für Fruktoseunverträglichkeit nicht gerade super. Deshalb habe ich mich das erste mal darüber getraut, selbst Rotkraut zu machen mit dem Ergebnis: ich werde kein fertiges Kraut mehr kaufen!!
Rotkrautstrudel
1 Rotkraut
1 Zwiebel
Rapsöl
Apfelessig
150ml Gemüsesuppe
Salz
Pfeffer
Zimt
1 Pck. Blätterteig
1 Dotter
Rotkraut in feine Streifen schneiden. Zwiebel in kleine Würfel schneiden.
Zwiebel in einem Topf anrösten, Rotkraut untermischen, kurz mitrösten und mit Apfelessig aufgießen.
Anschließend mit Gemüsesuppe aufgießen und das Kraut köcheln lassen. Immer wieder umrühren und mit Salz, Pfeffer und Zimt abschmecken.
Wenn das Kraut weich ist, zur Seite stellen und etwas abkühlen lassen.
Den Blätterteig in 2 Teile teilen und ausrollen. Kraut darauf verteilen, einrollen und mit Dotter bestreichen. Strudel bei 190°C etwa 20 Minuten backen.


Mittwoch, 4. Dezember 2013

Maroni-Kekse

Im Moment kommen bei mir gerade überall Maroni ins Essen, also muss ich doch auch noch probieren wie Maroni in Keksen schmecken. War super, als nächstes muss ich noch einen Aufstrich probieren ;-)
Maroni-Kekse
2 Eiklar
1 EL Zucker
100g Maronipüree
30g Mehl
30g Mandeln, gerieben
Eiklar mit Zucker steif schlagen. Maronipüree mit Walnüssen und Mandeln unter den Eischnee heben.
In einen Spritzbeutel fülen und kleine Haufen auf ein mit Backpapier belegtes Blech spritzen. Im Backofen bei 190°C etwa 10-15 Minuten backen.

 Weihnachtsrezepte



Dienstag, 3. Dezember 2013

Advent, Advent...

 Adventswichteln 2013

Endlich ist es soweit, der erste Adventsonntag ist endlich gekommen. Danke Sandra von from-snuggs-kitchen für diese tolle Atkion.
Ich durfte endlich mein Wichtelgeschenk von meiner Wichtelmama Alex vom Blog: Tortenschlaraffenland öffnen.

Beim Öffnen kam mir schon ein herlicher entgegen. Da ich ja beim Verpacken eine richtige Null bin, war ich sehr beeindruckt über die schön verpackten Leckereien. Gebrannte Mandeln, ein Glas mit Kokoskugeln und eine kleine Dose mit super leckeren Keksen! Ich wusste gar nicht was ich zuerst probieren sollte, aber ich hab mich für alles entschieden und es gibt auch schon fast nichts mehr!

Ich freue mich schon auf nächsten Sonntag!