Samstag, 28. Juni 2014

Zucchini-Spaghetti mit Lachs

Nach einem wunderschönen Sommertag in Wien, passend ein herrliches Sommergericht gezaubert! 
Zucchini-Spaghetti mit Lachs

1 Zucchini
150g Spaghetti
1 Frühlingszwiebel
50g Stangensellerie
40ml Nolly Prat
40ml Schlagobers
100ml Milch
10g Mehl
2 Lachsfilet
Öl
Salz
Pfeffer

Parmesan

Spaghetti al dente kochen. Zucchini mit Hilfe eines Spiralneiders zu Spaghetti schneiden.

Eine Pfanne mit Öl erhitzen und Sellerie und Frühlingszwiebel anschwitzen. Mit Nolly Prat ablöschen und mit Milch und Schlagobers aufgießen. Lachs in Stücke schneiden und in der Sauce garen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Sollte die Sauce zu flüßig sein, mit Mehl binden.
Spaghetti abgießen, mit den Zucchinispaghetti mischen und unter die Sauce heben.
Auf Teller anrichten und mit Parmesan bestreuen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen