Donnerstag, 31. Juli 2014

Spaghetti mit Speck-Tomatensauce

Spaghetti mit Speck-Tomatensauce für 2 Personen

6 Scheiben Speck
40g Oliven
40g Kapernbeeren
1/2 Zucchini
1/2 Paprika
200ml Tomaten, passiert

300g Spaghetti
Salz
Pfeffer
Basilikum

Zucchini, Paprika, Oliven und Kapern klein schneiden und in einem Topf mit den passierten Tomaten kurz köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und Basilikum abschmecken.
Nudeln al dente kochen.
Speck in Streifen schneiden und in einer Pfanne anrösten, bis er knusprig ist. Mit Tomatensauce aufgießen und nochmals abschmecken.
Spaghetti mit Sauce anrichten und mit Parmesan bestreuen.


Montag, 21. Juli 2014

Süßkartoffel-Chorizo-Quiche

Eine super Kombination, muss man unbedingt ausprobieren!
Süßkartoffel-Chorizo-Quiche für 2 Personen

2 Süßkartoffeln (ca. 800g)
200g Kartoffeln
60g Sauerrahm
2 Eier
Salz
Pfeffer
Nolly Prat
Wasser
50g Emmentaler

100g Chorizo

Blätterteig
Salat
Balsamico
Olivenöl
Salz
Pfeffer

Süßkartoffeln und Kartoffeln schälen und fein raspeln. In einer Pfanne anbraten, mit Nolly Prat aufgießen und noch ein wenig Wasser zufügen.
Sauerrahm untermischen, mit Gewürzen abschmecken und vom Herd nehmen.
Blätterteig ausrollen und eine Quicheform auslegen.
Die Hälfte der Chorizo in Stücke schneiden, anbraten und mit den Eiern unter die Süßkartoffeln mischen.
Süßkartoffelmasse in die Quicheform füllen, mit etwas Käse bestreuen und im Backofen bei 180°C ca. 45 Minuten backen.
In der Zwischenzeit Salat waschen und marinieren.
Kurz vor Ende der Garzeit die restliche Chorizo anbraten, auf der Quiche verteilen und servieren.

Dienstag, 15. Juli 2014

Wurstknödel

Kindheitserrinnerung!! Vor kurzem habe ich mal wieder Extrawurst gegessen und mir ist eingefallen, dass wir früher öfter mal Wurstknödel gegessen haben, also musste ich das gleich mal wieder probieren :-) Zwar nicht ganz wie bei Mama aber sehr gut!
Wurstknödel für ca. 7-8 Knödel
250g Semmelwürfel
1 Ei
250ml Milch
1 Frühlingszwiebel
Salz
Pfeffer
Muskatnuss 
Petersilie
100g Extrawurst
Zwiebel klein schneiden. Semmelwürfel in einer Schüssel mit warmer Milch, Ei und restlichen Zutaten zu einer glatten Masse formen. Teig kurz rasten lassen.
Extrawurst in kleine Würfel schneiden. Aus dem Teig Knödel formen, in die Mitte Extrawurst füllen und Semmelknödelmasse rundherum formen.
Im Wasser ca. 15-20 Minuten je nach Größe köcheln lassen.
Köndel mit Salat servieren und Mahlzeit!


Sonntag, 13. Juli 2014

Blätterteig - Marillen - Taschen

Heute hab ich mir die ersten Marillen im Burgenland gekauft, da es doch mehr waren als erwartet muss ich mir jetzt was einfallen lassen ;-)
Vom Abendessen ist etwas Blätterteig übrig geblieben und so hab ich ein super schnelles und wirklich einfaches Dessert gemacht

Blätterteig - Marillen - Taschen
1/2 Pck. Blätterteig
8 Marillen
Staubzucker

Blätterteig ausrollen und in Quadrate schneiden. Marillen klein schneiden und in die Mitte legen. Ecken einschlagen und im Backofen bei 180°C ca. 15 Minuten backen. Abkühlen lassen und mit Staubzucker bestreuen.




Samstag, 12. Juli 2014

Salat mit Curry-Spieße

Leckere Hühnerspieße auf Salat! Einfach und lecker, genau das richtige wenn es schnell gehen soll.
Brotsalat mit Curry-Spieße für 2 Personen

300g Hühnerfleisch
50g Joghurt
Currypulver
Salz
Pfeffer

Grüner Salat
2 Paprika
3 Tomaten
1 Gurke
20g Joghurt
Olivenöl
Balsamico
Salz
Pfeffer
Basilikum

1 Ciabatta
Knoblauchzehe
Olivenöl

Hühnerfleisch klein schneiden und mit Joghurt, Currypulver, Salz und Pfeffer marinieren.
Ciabatta in kleine Teile teilen. Knoblauch und Olivenöl darauf verteilen und im Backofen bei 200°C backen.
Salat und Gemüse waschen und klein schneiden, in einer Schüssel vermischen und mit Öl, Joghurt und Essig marinieren.
Pfanne erhitzen, Fleisch darin braten. Salat auf einem Teller anrichten, Brot und Fleisch darauf verteilen und servieren!