Sonntag, 23. November 2014

Vogerlsalat mit Kartoffeln, Kürbis und Chorizo

Vogerlsalat mit Kartoffeln, Kürbis und Chorizo
100g Vogerlsalat
500g Kartoffeln, gekocht
200g Kürbis
100g Chorizo
2 Paprika
3 Tomaten
1/2 Gurke
Butter
Salz
Pfeffer
Olivenöl
Essig

Salat und Gemüse waschen und klein schneiden.

Gekochte Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden. Kürbis schälen, würfeln und in etwas Wasser kurz dämpfen. Kartoffeln in einer Pfanne mit Butter anrösten. Wenn diese schön braun sind, Kürbis untermischen. In einer anderen Pfanne die klein geschnittene Chorizo anrösten. Kartoffeln und Kürbis unter die Wurst mischen und in der Pfanne schwenken.

Olienöl mit Essig, Salz und Pfeffer mischen und über dem Salt verteilen. Salat auf Teller verteilen und Kartoffeln darüber verteilen.



Sonntag, 9. November 2014

Spinat-Quiche

In letzter Zeit muss ich  immer wieder neue Quiche Rezepte probieren, aber dieses Essen ist einfach praktisch! Schnell zubereitet und man kann während dem Backen noch schnell ein paar andere Dinge erledigen!
Spinat-Quiche
150g Mehl
1 Ei
60g Butter
Salz

500g frischer Spinat
2EL Sauerrahm
50g Frischkäse
50g Tomaten
50g getrocknete Tomaten
60g Parmesan
2 Eier
Salz
Pfeffer

Mehl mit Butter, Ei und Salz rasch zu einem glatten Teig kneten. Teig für ca. 45 Minuten kalt stellen.
Spinat waschen. Sauerrahm, Frischkäse, Tomaten, Parmesan, Salz und Pfeffer pürieren. Eier untermischen mit Spinat verrühren.
Teig ausrollen und in eine Tarteform legen. Spinatfülle untermischen, mit etwas Käse bestreuen und im Backofen bei 180°C ca. 40 Minuten backen.





Montag, 3. November 2014

Spätzle-Kohlsprossen-Pfanne mit Maroni

Nach einem total bescheidenen Tag hilft nur ein gutes Essen und ein Feierabend Bier! Hier ein Rezept, dass meine Stimmung wieder aufgehellt hat! Mahlzeit.
Spätzle-Kohlsprossen-Pfanne mit Maroni

200g Mehl
50g Grieß
2 Eier
Wasser
Salz
Pfefer
Muskatnuss

300g Kohsprossen
1/2 Zwiebel
Öl
100g Maroni
50ml Nolly Prat
50ml Schlagober
250ml Milch
Mehl

Mehl mit Eier, Salz, Pfeffer und Muskatnuss zu einem glatten Teig schlagen. Soviel Wasser zugeben bis ein schöner zäher Teig entsteht. 
Bei den Kohlsprossen Enden abschneiden und die Blätter einzeln abschälen. Ist zwar etwas Arbeit, aber ich find das zahlt sich aus :-)
Kohlsprossen kurz blanchieren.
Zwiebel klein schneiden und in einer Pfanne mit wenig Öl anrösten. Maroni untermischen und mit Nolly Prat aufgießen. Kohlsprossen untermischen, mit Milch, Schlagobers aufgießen und kurz köcheln lassen. Mit Mehl binden.
Wasser in einem Topf erhitzen und die Spätzle mit einer Spätzlehobel hinein schaben. Kohlsprossen abschmecken und mit Spätzle vermischen und servieren! Mahlzeit!


Sonntag, 2. November 2014

Kürbis-Gorgonzola-Nudeln

Herbstlich und richtig lecker. Gorgonzola und Kürbis passen wirklich gut zusammen. Leider ist das Foto nicht unbedingt das schönste :-) Etwas grün hätte nicht geschadet...
Kürbis-Gorgonzola-Nudeln
150g Kürbis
50g Gorgonzola
200ml Milch
50g Schinken
Salz
Pfeffer
250g Nudeln

Nudeln al dente kochen. Kürbis schälen und in kleine Stücke schneiden. Kürbis mit ein wenig Milch, Salz und Pfeffer kurz dünsten. In der Zwischenzeit restliche Milch mit Gorgonzola pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Gorgonzola mit dem Kürbis vermischen, nochmals abschmecken, Schinken untermischen und mit Nudeln servieren.