Sonntag, 9. November 2014

Spinat-Quiche

In letzter Zeit muss ich  immer wieder neue Quiche Rezepte probieren, aber dieses Essen ist einfach praktisch! Schnell zubereitet und man kann während dem Backen noch schnell ein paar andere Dinge erledigen!
Spinat-Quiche
150g Mehl
1 Ei
60g Butter
Salz

500g frischer Spinat
2EL Sauerrahm
50g Frischkäse
50g Tomaten
50g getrocknete Tomaten
60g Parmesan
2 Eier
Salz
Pfeffer

Mehl mit Butter, Ei und Salz rasch zu einem glatten Teig kneten. Teig für ca. 45 Minuten kalt stellen.
Spinat waschen. Sauerrahm, Frischkäse, Tomaten, Parmesan, Salz und Pfeffer pürieren. Eier untermischen mit Spinat verrühren.
Teig ausrollen und in eine Tarteform legen. Spinatfülle untermischen, mit etwas Käse bestreuen und im Backofen bei 180°C ca. 40 Minuten backen.





1 Kommentar:

  1. das rezept hört sich garnicht schwer an und ich werde es mal probieren!!! danke dafür, auch für die schönen bilder!!! einen schönen sonntag wünscht angie aus dem sonnigen norden

    AntwortenLöschen