Freitag, 26. Dezember 2014

Curry-Kürbis-Nudeln

Ich hoffe die Feiertage sind gut überstanden! Wenn es nach dem Festtagsessen etwas leichteres sein soll, wäre dies eine gute Option!
Curry-Kürbis-Nudeln
300g Nudeln
200g Kürbis
Curry
Salz
Pfeffer
200ml Milch
50ml Schlagobers
1/2 Zwiebel
Basilikum
Parmesan
Rapsöl

Nudeln al dente kochen. Kürbis schälen und in kleine Würfel schneiden.
Zwiebel klein schneiden und in einem Topf mit Öl anrösten. Kürbis untermischen und kurz mitrösten. Mit Currypulver, Salz und Pfeffer würzen und mit Milch und Schlagobers aufgießen. Nudeln mit Sauce vermischen, nochmals abschmecken und mit Basilikum und Parmesan garnieren.
Sollte die Sauce zu flüßig sein, mit etwas Mehl binden.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen