Donnerstag, 13. August 2015

Bruschetta mit Erbsenmus

Ein super Aufstrich wenn es mal schnell gehen muss und Erbsen sind bei mir zumindest immer im Tiefkühler :-)
Bruschetta mit Erbsenmus
200g Erbsen
200ml Wasser
Salz
Pfeffer
Korianderblätter

Ciabatta

Für den Aufstrich die Tiefkühlerbsen in Wasser mit Salz und Pfeffer kochen. Kurz vor Ende der Garzeit den Koriander untermischen. Anschließend die Erbsen mit wenig Wasser pürieren. Am besten zuerst weniger Wasser nehmen und dann etwas zugeben, damit es nicht zu flüßig wird.

Den Aufstrich mit getoastetem Ciabatta servieren. Dazu passt super ein grüner Salat und Prosciutto!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen