Dienstag, 12. Januar 2016

Zucchini mit Quinoa-Thunfisch überbacken

Quinoa ist eine super pflanzliche Eiweißquelle und zudem auch noch glutenfrei! In Kombination mit Thunfisch ein richtiger Eiweiß-Boost :-)

Zucchini mit Quinoa-Thunfisch überbacken
2 Zucchinis
250g Quinoa
500ml Gemüsesuppe
1/2 Dose Mais
50g Oliven
1 kleine Zwiebel
1 Paprika
1 Dose Thunfisch 
Oregano, Basilikum, Paprikapulver
Liebstöckel getrocknet
Salz, Pfeffer
50g Gratinkäse
2EL Tomatenmark, 
200ml Wasser
Quinoa in der Gemüsesuppe kochen. Wenn das Wasser verdampft ist noch kurz ziehen lassen. Gemüse klein schneiden und mit dem Thunfisch und den Gewürzen vermischen.
Anschließend Quinoa untermischen.
Die Zucchini der Länge nach durschneiden und das Kerngehäuse aushöhlen. Zucchini in eine Auflaufform setzen, die  Quinoa-Mischung einfüllen und mit Käse bestreuen.
In einer Tasse das Tomatenmark einrühren und mit Oregano, Salz, Pfeffer, Basilikum würzen, anschließend in die Auflaufform füllen und im Backofen bei 180°C ca 30 Minuten überbacken.
Den Zucchini mi Salat servieren. Dazu passt auch körniger Frischkäse als Dip.

Für die vegetarische Variante einfach den Thunfisch nicht verwenden und ein bisschen mehr Gemüse verwenden.






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen