Mittwoch, 4. Mai 2016

Tomaten-Oliven-Baguette

Am Wochenende möchte ich die Grillsaison beginnen (die eigentlich eh auch den ganzen Winter angedauert hat, aber jetzt sieht man am Griller endlich wieder etwas wenn man abends grillt :-) ) Dazu passend dieses tolle selbstgemachte Tomaten Oliven-Baguette!

Tomaten-Oliven-Baguette

500g Mehl
25g Maismehl
1/2 Würfel Hefe
300ml Wasser
Salz
Zucker

50g getrocknete Tomaten
50g Oliven

Mehl in eine Schüssel geben, mit Salz und Zucker vermischen. Eine kleine Mulde formen, Hefe hineingeben und mit etwas Wasser aufläsen. Hefe für ca. 15 Minuten gehen lassen.
In der Zwischenzeit einen Teil des Wasser mit den Tomaten pürieren. Anschließend Wasser, Tomatenwasser und Oliven zufügen und zu einem glatten Teig kneten.

Teig für 40 Minuten gehen lassen. Anschließend Teig in 6 Teile teilen und Baguettes formen. Nochmals kurz gehen lassen, mit Wasser bestreichen und im Backofen bei 200°C 15-20 Minuten backen.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen