Freitag, 13. Mai 2016

Überbackener Kabeljau

Freitag ist Fischtag - also noch schnell Fisch besorgen und dann das super einfache Rezept ausprobieren! 
Überbackener Kabeljau

1 Scheibe Vollkorntoastbrot
30g Parmesan
10 Blätter Basilikum
3 EL Öl
Salz 

2 Kabeljau-Filets

1/2 Zwiebel
1 Paprika
200ml Milch
50 mlSchlagobers
50g Parmesan
Salz
Pfeffer

Das Toastbrot mit Basilikum, Parmesan und Olivenöl kurz mit einer Küchemaschine zerkleinern.

Zwiebel klein schneiden und in einer Pfanne mit etwas Öl anbraten. Paprika klein schneiden und zugeben. Mit Milch und Schlagobers aufgießen. Mit Salz, Pfeffer und Parmesan würzen und kurz aufkochen lassen. 
Sauce in eine Auflaufform füllen und die Fischfilets hineingeben. Fisch mit der Toastbrotkruste bestreuen und Fisch ca. 45 Minuten im Backofen bei 180°C überbacken.

Ich habe den Kabeljau mit selbstgemachten Gnocchis - Rezept hier serviert - hat super geschmeckt! Wer es schneller haben möchte einfach Petersielkartoffeln machen!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen