Dienstag, 5. Juli 2016

Heidelbeerknödel

Heidelbeerknödel (9 Stück)
250 ml Milch
100g Weizengrieß
35g Butter
40g Zucker
Vanillezucker
Zitronenschale 
1 Ei

100g Heidelbeeren
4EL Wasser
1TL Zucker

Milch mit Butter, Zucker, Vanillezucker und Zitronenschale erwärmen und den Grieß einrühren. Für ein paar Minuten einkochen lassen, bis es eindickt.
Masse in eine Schüssel geben und das Ei untermischen. Teig etwa 30 Minuten rasten lassen.

Heidelbeeren waschen und für die Knödel je nach Größe der Heidelbeeren 3-4 Stück auf die Seite legen.
Restlichen Heidelbeeren mit etwas Zucker und Wasser zu einer Sauce einkochen lassen.

Den Teig in 9 Stücke teilen, die Heidelbeeren in die Mitte geben und Knödel formen.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen