Freitag, 5. August 2016

Milchschnitte - nachgebacken

Vor kurzem habe ich bei Liz and jewels ein Rezept für selbstgemachte Milchschnitten gefunden, da ich leider nicht alle Zutaten zuhause hatte, hab ich das Rezept etwas abgewandelt und ausprobiert.
Milchschnitte
2 Eier
30g Zucker

20g Kokosette
80g Mehl
1 EL Kakao
1/2 TL Backpulver

100g Schlagobers
80g Frischkäse
1 Pck. Vanillezucker
1 Pck. Sahnesteif

Eier mit Zucker schaumig schlagen. Kokosette mit einem Mixer fein mixen und anschließend mit Mehl, Kakao und Backpulver vermischen. Die Mischung zu den schaumig geschlagenen Eiern geben.

Den Teig in eine Kastenform geben und bei 180°C ca. 15 Minuten backen.

Schlagobers mit Sahnesteif und Vanillezucker steif schlagen. Frischkäse mit Schlaobers mischen.

Den Kuchen in der Mitte aufschneiden und die Schlagobers-Füllung darauf verteilen. Obere Kuchenhälfte darauf geben und im Kühlschrank durchziehen lassen.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen