Sonntag, 4. September 2016

Dinkel-Haferflocken Bagels

Der Vorteil wenn man Sonntags nicht lange schlafen kann? Man kann ein Rezept online stellen und dieses fürs Sonntags-Frühstück gleich nochmal backen! Somit einen schönen Sonntag und lasst euch euer Frühstück schmecken :-)
Dinkel-Haferflocken Bagels

100g Dinkelvollkornmehl
100g Dinkelmehl
100g Haferflocken
100g Weizenmehl
280 ml Wasser
Hefe
1 EL Zucker
1 TL Salz

Wasser 
3EL Reissirup
Schlagobers
Schwarzer Sesam

Dinkel-, Weizenmehl, Haferflocken, Zucker und Salz in einer Rührschüssel mischen. Wasser und Hefe zugeben und Teig mit der Küchenmaschine kneten.
Teig für 45 Minuten gehen lassen, biss er sich verdoppelt hat.
Anschließend Teig in 6 Stücke teilen und zu Bagel formen. Am besten zu runden Laibchen formen und mit einem Kochlöffel ein Loch in der Mitte drehen und anschließend um den Kochlöffel kreisen - so vergrößert sich das Loch.
Bagels für 10 Minuten gehen lassen. In der Zwischenzeit Wasser zum Kochen bringen und Reissirup hinzufügen. Bagels nacheinander in das kochende Wasser legen und von jeder Seite 45 Sekunden ziehen lassen. Herausnehmen, mit Schlagobers bestreichen und mit Sesam bestreuen.
Bagels bei 175°C ca. 20-25 Minuten backen.





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen